Willkommen beim
Wetzlarer Klarinetten-Wettbewerb

Der Wettbewerb der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft e.V.

Logo Deutsche Klarinetten-Gesellschaft e.V.



6. Wettbewerb 

9. - 11. Juni 2023

 

Nach fünf erfolgreichen Wettbewerben geht der Wetzlarer Klarinettenwettbewerb in die 6. Runde. Der Wetzlarer Klarinettenwettbewerb fördert und fordert die Jugendlichen in einer großen Bandbreite, da sie sich sowohl  mit einem Solostück als auch mit einem Ensemblestück, dem Pflichtstück, präsentieren müssen. Die Kammermusik ist ein wesentlicher Teil des Wettbewerbs und so freuen wir uns, dass wir auch für diesen Wettbewerb wieder hochkarätige Profimusiker:innen als Kammermusikpartner:innen in der Finalrunde zu Gast haben werden.
 

Die Jury ist hochkarätig besetzt mit Prof. Johannes Gmeinder von der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn-Bartholdy” Leipzig, Michael Schmidt vom Staatstheater Darmstadt und Travis W. Meisner von der Wetzlarer Musikschule. Als vierter Juror konnte Prof. Georg Arzberger von der Hochschule für Musik und Theater München gewonnen werden, der im Anschluß an den Wettbewerb auch einen Meisterkurs halten wird.

Klarinetten-Gesellschaft e.V. möchte Jugendliche auf ihrem musikalischen Weg zur Ausbildung als Klarinettistin oder Klarinettisten unterstützen. Der Wetzlarer Klarinetten-Wettbewerb richtet sich deshalb an Jugendliche und junge Erwachsene bis zu 19 Jahren, die auf hohem Niveau ihr Können zeigen möchten.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des

5. Wetzlarer Klarinettenwettbewerbs 2021:

1. Preis - Chiara Holtmann

2. Preis - Niklas Malcharczyk

3. Preis - Philipp Hertkorn

Weitere Infos und Fotos

Aktuelles:

Download Wettbewerbsflyer 2023

Mit freundlicher Unterstüzung von
Musikschule Wetzlar Schwenk & Seggelke Klarinettenbau