Preise

1.Preis: 1000 Euro
sowie ein Sachpreis, ausgegeben von der Firma Schwenk & Seggelke, Bamberg 

2.Preis: 500 Euro 

3.Preis: 250 Euro 

Geldpreise gestiftet von Michael Graf, Wetzlar

weitere Sachpreise von FA Kölbl Accessories

 

Außerdem: Teilnahme am Dozentenkonzert für alle drei Erstplatzierten und Einladung zum Symposium der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft, dass vom 16.-18.10.2020 in München stattfindet.

Die Teilnehmer der Finalrunde sind auch aktive Teilnehmer im Meisterkurs mit Georg Arzberger.